Veranstaltungen   2021

 

 

  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bitte beachten sie die zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Hygienemaßnahmen

Vielen Dank

 

 

Samstag, 16.10.21, 20 Uhr

ACHTUNG : Die Veranstaltung muss     leider auf Grund eines aktuellen     Krankheitsfalles abgesagt werden. 

 

Wir versuchen kurzfristig einen Ersatztermin zu bekommen.

 The Rooster Crows

 

The Rooster Crows ist ein Quartett mit langjähriger Bühnenerfahrung. Hans Deml (voc, guit, mand, bass) und Heiner Winkeler (guit, dobro, voc) spielen schon seit über 25 Jahren zusammen und sind in mehreren Bands miteinander auf der Bühne gestanden. Zu den beiden Oberpfälzern gesellt sich mit Werner „Doc“ Schneider (voc, guit, mand, bass) ein waschechter Niederbayer. Vierter im Bunde ist mit Stefan Schindlbeck (banjo, mand, bass, harp, voc) ein Multi-Instrumentalist und ein Freund der Old-Time-Music. The Rooster Crows bieten authentisch dargebotenen, handgemachten Country und Folk mit einer Prise Blues und gezielten Ausflügen in Rock und Rockabilly. Im Gepäck hat die Band Songs von Dylan, Young, Springsteen, Mellencamp, Cash, Earle oder John Prine, aber auch von den Beatles, Eagles und Crosby, Stills & Nash.

Durch eine Vielfalt an akustischen Instrumenten, mehrstimmigem Gesang und dem respektvollen Umgang mit den Originalen drücken The Rooster Crows den Songs ihren eigenen Stempel auf, stets erdig, natürlich, akustisch.

Veranstalter: AK Kultur der Gemeinde Wiesent

 

Wiesent/  Pfarrsaal 

Samstag, 16.10.21, 20 Uhr ABGESAGT

Einlass ab19.30 Uhr

Eintritt: VVK 15 € / Abendkasse 17 €

Derzeit gültige Corona-Vorgaben: 3 G-Regel (geimpft, genesen oder getestet), medizinischer Mund-Nasen-Schutz bis zum Platz. Einlass ab19.30 Uhr

  

 Karten bei:

Gemeinde Wiesent, Rathaus,  Bahnhofstraße 1, Tel. 09482/909580

 

 

 

 

 

 

Freilichtspiel

 

„Die  Pfingstorgel“ -

 

Leider müssten wir  die Veranstaltung auch für 2021 absagen

Wir weden  einen Ersatztermin für 2022

finden und schnellstmöglich mitteilen.

 

 

 

Mit dem Stück „Die Pfingstorgel“ hat Alois J. Lippl, ehemaliger Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels, einen Volkstheater-Klassiker geschaffen. Es ist ein perfektes Stück für eine Freilichtinszenierung, mit vielen Außenszenen, stimmungsvollen Nachtbildern, wunderbaren Charakteren und schmissigen Dialogen.Die PfingstorgelDie „Pfingstorgel“ ist eine hintergründige Komödie mitviel Musik, geht es doch um eine arme Wandermusikantentruppe, die zu Unrechtvon den geizigen Bauern aus Maut des Diebstahls bezichtigt wird. Und es geht umdie Liebe zwischen dem Musikanten Ambros und Gertrud, der Tochter des MauterBürgermeisters. Der Kampf Arm gegen Reich prägt dieses Stück und Gewinner sindletztlich die Musikanten. Wie sie zusammen mit Straßenhausierern,Scherenschleifern und Pfannenflickern den geizigen Mauter Bauern den Spiegel vorhalten, das ist ein köstliches Schelmenstück. Unter der Regie von Edi Ebenbeck und Ali Stadler werden über 30 Theaterspieler und Musikanten auf der Bühne im Wiesenter Schulpark stehen.

Veranstalter: AK Kultur der Gemeinde Wiesent

Termine:

 

 

Termin für 2022 .

 

wird in kürze mittgeteilt 

Veranstaltungsort : Wiesent/Schulpark  

 

 

Eintritt: VVK 12 € / Abendkasse 14 €

bestuhlt.  

Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

 

Gemeinde Wiesent, Rathaus, Tel. 09482/909580